Olimpionica 2 Piste

Die Piste der Champions

Sie gehört zu den zehn schwarzen Pisten des Trentino, die schwer, aber auch aufregend sind. Sie ist auch die technisch schwierigste des gesamten Skigebiets der Paganella.

Die Olimpionica 2 von Andalo ist der Mittelteil der Olimpionica-Piste, die mit Teil 3 auf dem Berg beginnt und mit Teil 1 im Tal endet.

Es ist die Piste der Champions. Hier trainiert z. B. die norwegische Ski-Alpin-Nationalmannschaft.

Die Olimpionica 2 verläuft durch einen Tannenwald, ist 1200 m lang mit atemberaubendem Gefälle von 1774 m auf 1467 m. Man fährt am Rifugio Albi de Mez los und kommt am Rifugio Pian Dosson an.

Im Ganzen überwindet die Olimpionica 1000 m Höhenunterschied. Sie beginnt am Cima Paganella (1100 m oberhalb von Andalo) und endet mit den letzten 360 Höhenmetern (Olimpionica 1), die auf
2,3 km verteilt sind. Sie sind der krönende Abschluss eines einzigartigen Erlebnisses, das man so zudem „gemütlich“ beenden kann.


Wer uns mag der folgt uns

Prossima webcam Webcam precedente

Loading...

webcam

Newsletter abonnieren



Stornieren
Ok, ich habe gewählt!
schließen

Anfrage Informationen

Anfrage senden