WANDERN IN DOLOMITI PAGANELLA

WANDERN IN DOLOMITI PAGANELLA
Donnerstag 4 Juli 2024

Wanderstiefel schnüren, ein letzter Blick auf den Wettbericht werfen und den Navi auf dem Handy anwerfen! Viel mehr Fähigkeiten brauchst Du nicht für diese mittelschweren Wandertouren – höchstens ein wenig Ausdauer! Doch die Ausblicke unterwegs entschädigen für jede Anstrengung.

Malga_Andalo_Esterni_Estate_DP_2023_ph._Filippo_Frizzera_3.jpg

Malga Andalo (Andalo-Alm)

Drei Wege führen hin. Vom einfachsten bis zum schwierigsten sind das:

  • Forstweg vom Molveno-See. 2 Stunden auf einer Schotterstraße durch den Weg, mit Aussichtspunkten über den See
  • Weg Nr. 332: technisch einfach, aber sehr steil. Die Waden werden sich bemerkbar machen!
  • Gesicherter Wanderweg Donini. Der reizvollste Zugang zur Alm erfordert Erfahrung. Ein Teil des Wegs ist mit Seilen etc. gesichert

Auf der Almhütte Malga Andalo kannst Du bei einem Teller Polenta oder einem Kaffee aus der Espressomaschine wunderbar rasten. Übernachtungsgäste sollten am nächsten Morgen früh aufstehen, um das Alpenglühen auf der Brentagruppe erleben zu können
Die Alm lässt sich auch mit den Fahrzeugen von Taxi Jeep erreichen.

Cammino_di_San_Vili_Falesia_Dimenticata_San_Lorenzo_Dorsino_Estate_DP_2022_ph._LedoLab_2.jpg

Via Imperiale

Von Molveno nach Sporminore: 18 km auf einem historischen Weg römischen Ursprungs. Unterwegs könnt ihr die an Schildern angebrachten QR-Codes scannen und euch erzählen lassen, wie dieser Weg die Verbindung zur Via Francigena herstellte.
Ihr könnt den Weg entweder ganz begehen (das sind ungefähr sieben Stunden Gehzeit) oder je nach verfügbarer Zeit nur Teilstücke wandern. Zurück zum Ausgangspunkt geht es mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Top_Experience_Into_The_Wild_Trekking_Prada_Estate_2022_DP_ph.Filippo_Frizzera_5_-_Copia.jpg

Prada

Wandere doch mal den alten Schlittenweg hoch! Es ist der Weg, auf dem die Menschen von San Lorenzo Dorsino einst das Heu zu Tal brachten, mit dem sie ihre Kühe, Ziegen und Schafe in den Wintermonaten fütterten.

Ihr könnt euch alleine auf den Weg machen oder an einer geführten Wanderung teilnehmen. Durch Tannenwald geht es bis zu einem aus einem Holzstamm geschnitzten Brunnen. Weiter dann auf schmalem Wiesenpfad bis zu dem Felsvorsprung mit Blick auf den Molveno- und den Nembiasee. Von hier könnt ihr auf dem Rundwanderweg zur Alpenrose-Hütte zurückkehren oder noch eine unserer weniger bekannten Wanderungen anhängen: zur Cima Ghez, zur Cima Soran, zur Forcella Bregain oder zur Malga Ben.

Trekking_Val_dambiez_-Val_di_Ceda_Dolomiti_Brenta_estate_DP_2021_ph.Filippo_Frizzera_4.jpg

Malga Spora

Ausgesetzte Felsbänder mit fantastischem Ausblick, mit Stahlseilen gesicherte Passagen und steile Anstiege: So sieht Weg Nr. 301 aus, der von Andalo hoch zur Malga Spora führt. Wo der Lärchenwald aufhört, öffnen sich weit hingestreckte Almwiesen zum Amphitheater der Dolomiten hin.
Von hier aus überschreitet ihr den Gaiarda-Pass bis zum Tovel-See und die gesamte Brentagruppe bis nach Campiglio. Alternativ könnt ihr auch vom Clamer-Pass aus nach Molveno absteigen. Unternehmt diese Tour mit euren Freunden und Freundinnen oder lernt neue Wanderkameraden kennen, wenn ihr bei den Touren mitgeht, die unsere Bergführer organisieren.

Cartelli_SAT_Estate_DP_2019_alixia88.jpg

Sentiero di Lutia

Erst wandert ihr unter Buchen hindurch. Doch dann öffnet sich der Wald, und vor euren Augen erscheinen die steilen Felswände der Paganalla und das mit Dörfern und Weinbergen gesprenkelte Etschtal.
Nun geht es über die in vergangenen Jahrhunderten angelegten Terrassenfelder in das Val Manara hinunter, das Tal, der von der Rotaliana-Ebena zur Paganella hochführt.
Das „Cros dei Franzesi“ markiert die Stelle, an der Napoleons Truppen vorbeikamen. Euch zeigt es an, wo ihr wieder den Weg nach oben einschlagen müsst. Ihr kommt dann an den Stützen der ersten Seilbahn vorbei, die von Zambana Vecchia nach Fai della Paganella hochführte.

Der Wanderweg Sentiero di Lutia ist relativ kurz. Doch wenn ihr die 600 Meter Höhendifferenz des Val Manara dranhängt, erwartet euch eine rund vierstündige Tour mit. Nehmt entsprechend Wasser und Snacks mit.

Bevor ihr loswandert, lest bitte die Ratschläge der Region Trentino zum Thema Artenvielfalt und sicherem Verhalten in den Bergen durch.

GEHT MIT UNS WANDERN IN PAGANELLA

Beliebte Artikel

Kinderwagenwandern in den Dolomiti Paganella
20 Juli 2024

Blog-Eintrag nicht verfügbar.Bitte wieder zur Englisch Version....

Cavedago und Spormaggiore: Dörfer, die Sie in Ihrem Urlaub in Paganella besuchen sollten
18 Juli 2024

Blog-Eintrag nicht verfügbar. Zurück zur Startseite....

Dolomiti Paganella im Wohnmobil: ein praktischer Leitfaden für Ihre Reise
16 Juli 2024

Blog-Eintrag nicht verfügbar.Bitte wieder zur Englisch Version....

Sommer mit Kindern auf der Paganella-Hochebene
11 Juni 2024

In Dolomiti Paganella haben wir ganz schön viel dafür getan, dass die Kids jeden Tag aus den...

Prossima webcam Webcam precedente

Loading...

webcam

Newsletter abonnieren


Erklärung hinsichtlich der GDPR (Verordnung zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten)
Bei Abonnieren der Newsletter müssen Sie das Abonnement durch eine an die angegebene E-Mail-Adresse gesendete Bestätigungs-E-Mail-Nachricht bestätigen. In diesem Fall wird im Rahmen der Behandlung Folgendes vorgesehen:

  • die Profilerstellung des Benutzers in Gruppen, deren Status, den Einstellungen anhand der Angaben und Folgerungen von den durch das Formular oder die nachfolgende selbsttätige Profilerstellung entsendeten Informationen.
  • die Verwendung der Angabe für das Entsenden der Kommunikation durch ein elektronisches Medium (E-Mail-Nachricht, whatsapp) oder auf Papier zu Informations- und Handelszwecken.
  • die Verwendung der E-Mail-Nachricht für die Erstellung von individuell gestalteten digitalen oder papierenen Marketings- und Informationskampagnen.

schließen

Informationsanfrage