Die San Vigilio Kirche in Spormaggiore Die San Vigilio Kirche in Spormaggiore
Die San Vigilio Kirche in Spormaggiore

Erst Pfarrkirche, dann Kultstätte: Die Geschichte einer geweihten Kirche.

Was ist eine Pfarrei? Es war eine religiöse und soziale Institution mit dem Vorrecht des Taufbeckens, die Oberaufsicht über Beerdigungen und die Zehntpflicht. Deshalb war die Kirche von Spormaggiore ursprünglich eine Pfarrkirche. Das erste Mal wird ein Pfarrer 1288 in Spormaggiore erwähnt, ein gewisser Nicolò, der 1295 das päpstliche Zehntel bezahlte. Zu dieser Zeit musste also eine Kirche existiert haben.
Sie war nach Osten ausgerichtet und wurde für die Bevölkerung der Pfarrei von Sporo gebaut. Gleichzeitig entstand der romanische Glockenturm, der schon kurz vor Beginn des 14. Jh. existierte und nach S. Vigilio benannt worden war. Dieser erscheint als Beweis unter den alten Fresken, die das Innere schmücken. Der Glockenturm ist der älteste Teil des Bauwerks.
Die Kirche ist rechteckig, hat ein steiles Satteldach, keine Apsis und wurde 1868 abgerissen, um einer neuer Pfarrkirche Platz zu machen. Vor dem Eingang befindet sich ein rechteckiges Atrium im Renaissancestil. Das Portal datiert von 1686 und ist spitzbogig mit Reliefmotiven.
Das Innere ist ein einziges Schiff mit drei Spannweiten und Kreuzrippengewölbe, deren Rippen von den Pfeilern an den Wänden getragen werden. Das Presbyterium wird durch zwei gotische Bogen begrenzt. In einem wurde im Scheitel ein Kopf eingemeißelt, der den Gott Annonis darstellt.
An der linken Wand, an der dritten Spannweite, befindet sich eine Tür, die die S. Vigilio Kirche mit der Kapelle der Madonna und diese wiederum mit der neuen Kirche verbindet. Die quadratische Kapelle wurde 1719 von der Spaur-Familie in Auftrag gegeben und war als Verehrung der Holzskulptur, Maria mit Jesuskind, gedacht, die bei tot geborenen Kindern Wunder vollbringen soll. Diese werden bei dem traurigen Anlass zur Hl. Jungfrau gebracht, um ein Lebenszeichen im Glauben an die Taufe und Beerdigung in der heiligen Erde zu erhalten.

Wissenswert

1909 hat die Kommission für Denkmalschutz dem Vorschlag entsprochen, die Kirche wieder als Kultstätte anzuerkennen und restaurieren zu lassen. Die Arbeiten wurden 1913 nach Plänen des Architekten Mario Sandonà ausgeführt. Die Kirche wurde dann am 26. Dezember desselben Jahres geweiht.

Informationen

wo
Spormaggiore


Sehen Sie diesen Standort Sehen Sie diesen Standort
Der Burg Maurina

Der Burg Maurina

Beim Fluss Sporeggio, unter den Ruinen von Castel Sporo, steht das kleine Dorf Maurina, ein Ortsteil von Spormaggiore. Die Legende...

Bibliotheken

Bibliotheken

Nicht nur Bücher Die öffentliche, interkommunale Bibliothek „Altopiano Paganella-Brenta“ entstand am 4. Sept....

Castel Belfort

Castel Belfort

Geschichte, Legende und Panorama

Das Kirchlein San Tommaso

Das Kirchlein San Tommaso

Ein gotisches Juwel mit herrlichem Ausblick Die San Tommaso Kirche in der Gemeinde Cavedago befindet sich mit ihrem kleinen Friedhof...

Die San Vigilio Kirche in Molveno

Die San Vigilio Kirche in Molveno

Romanik und Gotik treffen sich Molveno steht nicht nur für Sport und Entspannung, sondern auch für Kultur und Tradition....

MUSE - Museum für Wissenschaft

MUSE - Museum für Wissenschaft

Die sechs Stockwerke des – von Renzo Piano entworfenen – Museums für Wissenschaft in Trient sind der Wissenschaft,...

Die San Vigilio Kirche in Spormaggiore

Die San Vigilio Kirche in Spormaggiore

Erst Pfarrkirche, dann Kultstätte: Die Geschichte einer geweihten Kirche. Was ist eine Pfarrei? Es war eine religiöse und...

Kino und Theater

Kino und Theater

„Kultur ist genau wie Wasser ein wichtiges Gemeingut: Theater, Bibliotheken und Kinos sind wie viele Aquädukte." Claudio...

Die Dreibogenbrucke in Cavedago

Die Dreibogenbrucke in Cavedago

Drei Zeugen einer einzigartigen geschichtlichen Entwicklung. Wir befinden uns in Cavedago, einer besonderen Gemeinde. Sie besteht...

Die Römische Brücke von Mezzolago und Napoleons Forts

Die Römische Brücke von Mezzolago und Napoleons Forts

Wir kommen in Frieden: Eine Begegnung mit der Geschichte Sie sonnen sich am Strand vom Lago di Molveno und dann sehen Sie sie. Schön,...

M.a.s.

M.a.s.

Eine Reise in die Vergangenheit Begeben Sie sich auf eine sehr lange Reise in nur wenigen Schritten. Beim Besuch des M.A.S., Museo...

Archäologische Ausgrabungen

Archäologische Ausgrabungen

Schauen Sie, was wir gefunden haben Die Dolomiten werden uns immer in Erstaunen versetzen. Auf der Paganella-Hochebene, mitten im...

Das Sägewerg Taialacqua

Das Sägewerg Taialacqua

Don Taialacquas gute Idee Im 16. Jh. bauten die Bewohner des Ortes dank des Pfarrers Don Taialaqcqua das alte Sägewerk Taialaqcqua...

Skirama

Skirama

Die Dolomiten: Italienischer Lebensstil Die Skirama Dolomiti-Orte sind ausgewählte Ziele, um Ihnen das Beste unserer Berge bieten...

Ereignis Kalender

28.04-01.05.2018

FLORIGRAFIE - A PARLARE SONO I FIORI!

FLORIGRAFIE: a parlare sono i fiori DAL 25 AL 28 APRILE MOLVENO   Molveno dà il...

26-27 MAI 2018

X-Trail Natural Obstacle Race 2018

CHALLENGE YOURSELF IN A BREATHTAKING SCENERY! Am 19. May 2019  X-WARRIORS Natural Obstacle...

30.05-02.06

Trail Days 2019

Von dem 30. Mai bis dem 2. Juni werden die Trail Days in Molveno stattfinden, in das traumhaften...

7.-9. Juni 2019

ENDURO RACE DOLOMITI PAGANELLA

07-09 Juni 2019 - molvenosee - dolomiti paganella bike PROGRAMM Freitag, 07. Juni 20189Am Freitag heißt...

10 JUNI 2018

MOLVENO LAKE RUNNING 2018

Die 3. Veranstaltung des Molveno Lake Running wird am Sonntag 10. Juni 2018 stattfinden!  Die Rennenteilnehmer...

20-23 Juni 2019

BIKE WOMEN CAMP 2019

20.-23. June 2019: BIKE WOMEN CAMP IN MOLVENO AM SEE/TRENTINO Das BIKE Women Camp wird auch dieses Jahr...

Prossima webcam Webcam precedente

Loading...

webcam

Newsletter abonnieren



Stornieren
schließen

Anfrage Informationen

Anfrage senden