Passo San Giovanni

Am Wegkreuz öffnet sich der Blick auf die Brenta-Dolomiten

Hier gibt es verschiedene Naturkundepfade und MTB-Routen, die zum Passo San Giovanni führen. Er ist ein wichtiger Aussichtspunkt, um aus der Höhe einen Blick auf das kristallklare Wasser des Molvonosees, die Tannenwälder, die unendlichen Wiesen und die spektakulären Formen der Brenta-Dolomiten zu werfen.

Es gibt eine angenehme Wanderung vom Molvenosee zum Passo San Giovanni, die atemberaubende Ausblicke auf die Brenta-Gruppe bietet. Nicht weit vom Zentrum von Molveno beginnt der Weg 612: Anfangs steil, später normal bis zum ersten fantastischen Blick auf den Molvenosee.

Von hier aus steigt der Weg über eine lange Flanke an und verschwindet schließlich in einem Buchenwald. Man glaubt, in einem Märchen zu sein.

Nach ca. 2 Std. Gehzeit erreichen Sie den Passo San Giovanni. Hier treffen viele Wege aufeinander. Es gibt viel Platz und der Blick fällt auf die Dolomiten. Verschiedene Wege führen wieder zurück ins Tal, die alle durch herrliche Tannen- und Buchenwälder führen.

Wenn Sie noch mehr Panoramapunkte genießen möchten, die auch den Passo San Giovanni einschließen, empfehlen wir Ihnen die Tour, die sich an den Bergrücken der Paganella entlangschlängelt: Sie werden die Brenta-Gruppe, Maddalene-Gruppe, das Valle di Non, den Gardasee, das Valle dei Laghi, die Drei Gipfel des Bondone, die Rotaliana-Ebene und das Etschtal sehen.

Die Tour beginnt in Andalo an der Talstation der Aufstiegsanlage Andalo – Dos Pelà. Sie verläuft über den weiten mit Wiesen gesprenkelten Bergrücken des Monte Paganella Gazza. Man geht zuerst auf der Südseite oberhalb des Val dei Laghi, wechselt später zum Kamm des nahen Dos Negher und wandert dann weiter durch sanfte Wiesen bis zum Cima Canfedin. Dieser ist herrlicher Aussichtspunkt und natürlicher Balkon über dem Valle di Non, Etschtal, Gardasee und Valle dei Laghi.
Sie wandern hinunter zum Passo San Giacomo (1914 m), dann Richtung Bocca und hinter dem Passo di San Giovanni durch wunderschöne Wälder hinab bis nach Andalo oder Molveno.

Vom Passo San Giacomo führt der Weg 610 zur Mittelstation der Aufstiegsanlagen (Gehzeit: ca. 1 Std. 15 Min.). Wenn Sie jedoch weiter zum Rifugio Bait del Germano wandern, das sich in bevorzugter Lage über der Bocca di San Giovanni befindet, und die Landschaft genießen möchten, halten Sie sich in südlicher bzw. südwestlicher Richtung. Die Straße führt in mehreren Kehren über dichtbewachsene Latschenkieferhänge hinunter bis zur Malga di Covelo.
In 10 Min. Gehzeit erreicht man von hier aus die Hütte Bait del Germano.
Da Sie nun so viele wunderschöne Eindrücke gesammelt haben, vergessen Sie sie nicht, sondern nehmen sie mit!


Wer uns mag der folgt uns

Prossima webcam Webcam precedente

Loading...

webcam

Newsletter abonnieren


Erklärung hinsichtlich der GDPR (Verordnung zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten)
Bei Abonnieren der Newsletter müssen Sie das Abonnement durch eine an die angegebene E-Mail-Adresse gesendete Bestätigungs-E-Mail-Nachricht bestätigen. In diesem Fall wird im Rahmen der Behandlung Folgendes vorgesehen:

  • die Profilerstellung des Benutzers in Gruppen, deren Status, den Einstellungen anhand der Angaben und Folgerungen von den durch das Formular oder die nachfolgende selbsttätige Profilerstellung entsendeten Informationen.
  • die Verwendung der Angabe für das Entsenden der Kommunikation durch ein elektronisches Medium (E-Mail-Nachricht, whatsapp) oder auf Papier zu Informations- und Handelszwecken.
  • die Verwendung der E-Mail-Nachricht für die Erstellung von individuell gestalteten digitalen oder papierenen Marketings- und Informationskampagnen.

Stornieren
schließen

Anfrage Informationen

Erklärung hinsichtlich der GDPR (Verordnung zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten)
Der Inhaber der Datenbehandlung ist  Azienda per il Turismo Dolomiti Paganella und erklärt, dass die durch das vorliegende Formular erfassten Daten wie folgt verarbeitet werden:

  • Es wird für die gegenwärtige Abwicklung von Informationen/Einkäufen/Einschreibungen bis zu dessen Umsetzung und für keine weitere Tätigkeit verwendet.
  • Es wird in den Betriebsarchiven fristlos aufbewahrt und selbsttätig durch den Benutzer, willentlich durch den Inhaber oder auf ausdrückliches Verlangen durch den Benutzer gelöscht.
  • Es wird im Auftrag des Inhabers durch KUMBE, dem Bewahrer des Inhabers für die digitalen Dienstleistungen, in den Cloud-Archiven sowie der jeweiligen, entsprechend der GDPR für die Gesamtvertragsdauer mit dem Inhaber behandelten Backups aufbewahrt, wobei der Inhaber selbst bis zur nachfolgenden Löschung darüber jederzeit verfügen kann.
  • Es wird im Auftrag des Inhabers von Feratel AG, dem Bewahrer des Inhabers für die Booking- und CRM-Dienstleistungen, in den Cloud-Archiven sowie der jeweiligen, entsprechend der GDPR für die Gesamtvertragsdauer mit dem Inhaber behandelten Backups aufbewahrt, wobei der Inhaber selbst bis zur nachfolgenden Löschung darüber jederzeit verfügen kann.
  • Es wird vom in der Anfrage selbst genannten und nicht mit dem Inhaber identischen Drittempfänger der vorliegenden Anfrage für die Durchführung der vorliegenden Anfrage entsprechend der von dem Drittempfänger selbst angenommenen GDPR gehandhabt.
  • Es wird nicht an Dritte weiter geleitet, nicht in Vermarktungskampagnen verwendet, es sei denn, dass dies Zug um Zug ermächtigt wurde.
  • Es wird dann das Profil des Benutzers auf der Grundlage der enthaltenen Informationen erstellt, wobei die Angabe für die statistische Verarbeitung verwendet werden kann.
  • Die vollständige Datenschutzbestimmung ist in der Adresse https://www.visitdolomitipaganella.it/privacy vorhanden. Für weitere Informationen oder Anfragen können Sie an die E-Mail-Adresse info@visitdolomitipaganella.it schreiben

Erklärung hinsichtlich der GDPR (Verordnung zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten)
Bei Abonnieren der Newsletter müssen Sie das Abonnement durch eine an die angegebene E-Mail-Adresse gesendete Bestätigungs-E-Mail-Nachricht bestätigen. In diesem Fall wird im Rahmen der Behandlung Folgendes vorgesehen:

  • die Profilerstellung des Benutzers in Gruppen, deren Status, den Einstellungen anhand der Angaben und Folgerungen von den durch das Formular oder die nachfolgende selbsttätige Profilerstellung entsendeten Informationen.
  • die Verwendung der Angabe für das Entsenden der Kommunikation durch ein elektronisches Medium (E-Mail-Nachricht, whatsapp) oder auf Papier zu Informations- und Handelszwecken.
  • die Verwendung der E-Mail-Nachricht für die Erstellung von individuell gestalteten digitalen oder papierenen Marketings- und Informationskampagnen.
Anfrage senden