Tre Tre Piste

Eine historische Strecke in der Stille der Wälder

Die Tre-Tre-Piste wurde auf der historischen Strecke gebaut, die von Rolly Marchi eingeweiht wurde und auf der Zeno Colò Rennen bestritt und gewann. Ohne invasive Eingriffe in Umwelt und Region wurde der Piste von der Skianlagengesellschaft Paganella 2001 zu altem Glanz verholfen und in eine fantastische Route für Skifahrer und Schneeschuhwanderer zwischen den Bäumen verwandelt.

Die Piste ist 3 – 4 m breit und sehr ruhig, da sie durch den Wald verläuft und herrliche Ausblicke auf die Brenta-Gruppe bietet.

Die Piste und die Aufstiegsanlage verbinden Santèl di Fai della Paganella auf 1038 m mit dem Selletta auf 1985 m bei einer Länge von fast 6 km und einer Neigung, die von 16% bis 47% reicht.

Vom Selletta kann man den Cima Paganella erreichen oder zum Rifugio Dosso Larici abfahren, um sich zu stärken.


Wer uns mag der folgt uns

Prossima webcam Webcam precedente

Loading...

webcam

Newsletter abonnieren



Stornieren
schließen

Anfrage Informationen

Anfrage senden